logo

Einen Designboden kleben

Einen Designboden kleben

Einen Designboden kleben

Einen Designboden kleben

Wie lässt sich Designboden kleben?

Designboden kann man auf ganz unterschiedliche Arten kleben. Es gibt selbstklebende Designböden, die auf glatten Untergründen perfekt halten. Man kann eine doppelseitige Klebefolie auslegen und die Dielen aufkleben. Oder man

Mit selbstklebender Rückseite verlegen

Der am einfachsten zu verlegende Designboden

Soll der Designboden vollverklebt verlegt werden, ist es am einfachsten, wenn man sich für einen selbstklebenden Designboden entscheidet. Die Klebedielen können auf allen glatten Untergründen und über einer Fußbodenheizung geklebt werden. Man beginnt in einer Raumecke und verlegt Diele für Diele. Der leicht abziehbare Schutzstreifen wird im Moment der Verlegung entfernt. In den ersten Minuten kann man nötige Korrekturen problemlos vornehmen.

Auf doppelseitige Klebefolie kleben

Ein praktischer Untergrund

Eine weitere Methode zum Kleben eines Designbodens ist doppelseitige Klebefolie. Hier gibt es zwei Varianten zur Verlegung. Man kann eine Rolle Klebefolie auf den Fußboden kleben und die Dielen anschließend verlegen. Aufwendiger, aber genauer ist es, wenn man die doppelseitige Klebefolie zuerst auf die einzelnen Dielen klebt und sie mit einem Cuttermesser zuschneidet. Dann klebt man den Bodenbelag wie selbstklebende Designböden.

Mit Vinylkleber verkleben

Zahnspachtel ist notwendig

Wer über ein wenig handwerkliches Know-how und eine Zahnkelle verfügt, kann den Designboden mit Vinylkleber verlegen. Hierbei handelt es sich um eine permanente Verklebung, sodass die Befestigungsmethode eher für die eigenen vier Wände geeignet ist. Der Vinylkleber wird gleichmäßig auf maximal 2 m² Bodenfläche aufgetragen. Dann werden die Dielenbretter verlegt und erst im Anschluss folgt die nächste kleberbehandelte Fläche.

Einen Designboden kleben

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Tipp: Warum man einen Designboden vollverkleben und nicht schwimmend verlegen sollte

Designböden sind eine moderne und besonders haltbare Alternative zu Holzböden und Laminat. Da der Belag über wasserfeste Eigenschaften verfügt und aus PVC besteht, kann er in Bädern und Küchen verlegt werden. Doch das funktioniert nur, wenn man den Designboden klebt und so verhindert, dass Feuchtigkeit durch die Spalten eindringt und im Untergrund des Designbodens irreversible Schäden anrichten und schimmeln kann.

Häufig gestellte Fragen

Was tun, wenn die selbstklebende Dielenrückseite nicht auf dem Untergrund haftet?

Bei selbstklebenden Designböden ist ein glatter, völlig sauberer, fettfreier und trockener Untergrund essenziell. Will man den Boden auf noch feuchten Estrich kleben, werden sich die Dielen mit de Zeit lösen und einen sichtbar ungeraden, an den Kanten angehobenen Bodenbelag bilden.

Kann man Designboden auch in der Mietwohnung kleben?

Wenn man sich für selbstklebende Designdielen oder für die Verlegung auf einer doppelseitigen Klebefolie entscheidet, kann man den Boden auch in Mietwohnungen kleben. Von einer Vollverklebung mit Vinylkleber ist allerdings abgeraten, da sich der Designboden nicht wieder rückstandslos entfernen lässt.

Warum ist die schwimmende Verlegung nicht zu empfehlen?

Verlegt man Designboden schwimmend, kann es zu irreversiblen Verformungen kommen. Ein weiteres Problem entsteht im Bereich der Türen. Hebt sich der Designbelag leicht an, lassen sich die Türen nicht mehr richtig öffnen und schließen - der Bodenbelag wird perspektivisch zerkratzen.

1Pattex Teppich und PVC Kleber Universal, starker Kleber für PVC-Beläge & Teppiche, Teppichkleber für Fußbodenheizung gee31,99 EUR
Gibt's hier
2Vinyl Trittschalldämmung uficell"VinoSoundFix" - Selbsthaftende Vinylunterlage | Stärke: 1, 5 mm | Dichte ca. 1000 kg/m³ 5,99 EUR
Gibt's hier
3Ardex Kleber Für PVC- und CV-Beläge auf saugfähigen Untergründen AF 2224 Universalkleber für elastische + textile Beläge65,99 EUR
Gibt's hier
4Soudal Bodenbelagskleber 26A für weiche Bodenbeläge wie Vinyl, Textil, PVC Linoleum Eimer 1Kg13,90 EUR
Gibt's hier
5Pattex Teppich und PVC Reparatur Kleber, 149327610,99 EUR
Gibt's hier
6Soudal Bodenbelag-Kleber 26A für weiche Bodenbeläge wie Vinyl, Textil, PVC Linoleum Eimer 5Kg29,00 EUR
Gibt's hier
7RETOL BASE Fusion Universal Universalkleber für PVC, CV-Beläge, Linoleum (13 kg)54,60 EUR
Gibt's hier
8Dämmmatte silentPremium Klebe Trittschallunterlage - 6, 50m²49,92 EUR
Gibt's hier
9Thomsit PCI K 188 S PVC-Schnellkraftkleber für Vinylboden und PVC Bodenbelag 14kg79,99 EUR
Gibt's hier
10Baufan Bodenbelag-Kleber (1 Kilogramm)10,65 EUR
Gibt's hier