logo

Pfostenträger befestigen

Pfostenträger befestigen

Pfostenträger befestigen

Pfostenträger befestigen

Wie lassen sich Pfostenträger befestigen?

Bei der Befestigung von Pfostenträgern gibt es verschiedene Varianten. Man kann einen Pfostenschuh aufschrauben oder man gießt ihn in Beton ein. Besonders stabil sind Pfostenträger mit Betonankern, die allerdings einen langen und dicken Bohrer benötigen und kerzengerade montiert werden müssen.

Mit Pfostenschuhen aufschrauben

Auf alle festen Untergründen einfach möglich

Auf einem bereits bestehenden Betonfundament oder auf der Holzterrasse kann man Pfosten mit Aufschraubhülsen befestigen. Pro Pfostenschuh müssen vier kleine Löcher in den Boden gebohrt und mit Dübeln (bei Beton und Stein) bestückt werden. Nun schraubt man die Hülse auf und steckt anschließend den Pfosten ein. Damit dieser hält, wird er durch die vorhandenen Bohrlöcher fest mit dem Pfostenschuh verschraubt.

Im frischen Betonfundament befestigen

Im Frischbeton, auch als Punktfundament

Wenn man Pfosten im frischen Fundament befestigen möchte, muss man nicht bis zur Trocknung des Beton Fertiggemischs warten. Pfostenträger mit Betonanker sind eine äußerst stabile Variante der Befestigung. Damit der Anker im Beton hält, lässt man selbigen leicht anziehen und setzt nun den Pfostenträger ein. Eine Wasserwaage sollte nicht fehlen, da eine Begradigung nach Aushärtung des Betons nicht mehr möglich ist.

Mit Einlass-Pfostenträgern befestigen

Aufwendiger, aber dauerhaft stabil

Bolzenanker eignen sich nicht nur für Frischbeton, sondern können auch mittels Bohrung in einem vorhandenen Fundament oder auf einer Holzterrasse verbaut werden. Das Bohrloch wird mit Fertigzement gefüllt und der Bodenanker wird darin befestigt. Vom Arbeitsaufwand her unterscheidet sich diese Befestigungsmethode nicht von Aufschraubhülsen. Doch man benötigt nur ein Loch, welches allerdings deutlich tiefer und größer als beim Schraubankern ist.

Pfostenträger befestigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Tipp: Welche Variante am einfachsten und stabilsten ist, hängt auch vom Untergrund der Befestigung ab

Fakt ist, dass man einen Pfosten so befestigen sollte, dass er den statischen Anforderungen entspricht und als stützendes Bauteil sicher steht. Ob man sich für eine Befestigung per Aufschrauben oder im Beton einlassen entscheidet, hängt von den örtlichen Gegebenheiten ab. Wer seine Terrasse zum Beispiel neu baut, kann den Bodenanker direkt im Beton einlassen und das Setzen der Pfosten vorbereiten.

Häufig gestellte Fragen

Was tun, wenn der Pfostenträger nicht gerade sitzt?

In diesem Fall sollte man prüfen, ob sich die Befestigung gelöst hat oder ob der Pfostenträger schief eingesetzt wurde. Da ein schräger Träger für einen schiefen Pfosten sorgt, muss die Ursache behoben und die Befestigung per Wasserwaage-Kontrolle entsprechend verbessert werden.

Kann man Pfostenträger auch mit Montagekleber befestigen?

Pfosten sind tragende Bauteile, die als Stütze funktionieren und eine entsprechende Statik aufweisen müssen. Die Befestigung mit Montagekleber eignet sich nicht und kann dazu führen, dass ein Pfosten umstürzt. Das gesundheitliche Risiko und die daraus resultierenden Bauschäden sprechen gegen Klebebefestigungen.

Halten Pfostenträger auf einer Terrasse mit dünnen Holzdielen?

Sollte man im Bezug auf den vorhandenen Bodenbelag und die Unterkonstruktion der Terrasse unsicher sein, kann man die Pfostenträger auch am Rand montieren. Hierfür eignen sich beispielsweise Einschlagbodenhülsen, auf denen die Pfosten nach der Befestigung in der Erde angeschraubt werden.

1Alberts 686994 Pfostenträger für Zaunpfosten auf L-Randsteinen | zum Aufschrauben | feuerverzinkt, anthrazit kunststoffb13,99 EUR
Gibt's hier
2Alberts 685676 Pfostenträger für Zaunpfosten für Doppelstabmatten | zum Aufschrauben | feuerverzinkt | Platte 150 x 80 m10,49 EUR
Gibt's hier
3GeZu Impex® Aufschraubhülse 71 x 71 x 150 mm, Pfostenträger, Aufschraubbodenhülse, Bodenhülse3,89 EUR
Gibt's hier
4Zaundirekt Spezial Fußplattenadapter für 60x60mm Torpfosten - Fußplatten Adapter für die Zauntor-Befestigung - Pfostentr34,95 EUR
Gibt's hier
5Aqbau Aufschraubhülse 50 x 50mm Einschlaghülse Einschlagbodenhülse Pfostenträger | Aufschraubhülse für Vierkantholzpfost4,85 EUR
Gibt's hier
6Alberts 658632 Pfostenträger | für Zaunpfosten | für Pfosten-Ø 34 mm8,29 EUR
Gibt's hier
7Connex Pfostenschrauben 8, 0 x 40 mm - 48 Stück - TX Torx-Antrieb - Vollgewinde - Zur Befestigung von Beschlägen & Verbin12,02 EUR
Gibt's hier
8EXCOLO 5 Bodenhülse Einschlaghülse Ø 34 mm Pfostenträger 50 cm mit Kopfplatte als Pfostenträger für Maschendrahtzaun, Me37,49 EUR
Gibt's hier
9GeZu Impex® U-Pfostenträger 91 mm U-Form mit Steindolle 200 mm zum einbetonieren, Pfostenhalter, Zaunträger3,99 EUR
Gibt's hier
102X Pfostenträger Aufschrauben 30-150mm Höhenverstellbar Schwerlastanker gelb verzinkt 70x7016,98 EUR
Gibt's hier